Napaplakat2.jpg

EINFACH TANZEN

Zeitgenössischer Tanz - von Anfang an eigenständig tanzen!

 

Zeitgenössischer Tanz ist sinnlich, jung, manchmal wild, ausdrucksstark, die neusten Strömungen aus Musik und Tanz fließen darin ein. Elemente aus verschiedenen Tanzstilen finden sich hier wieder. Es werden keine festgelegten Techniken verlangt, sondern der Bewegungsstil des Zeitgenössischen Tanzes ist einerseits geprägt von fließenden, lässigen Bewegungen, andererseits werden verschiedene Akzente wie Bodenarbeit, Improvisationselemente, Änderungen von Geschwindigkeit, Rhythmus und Richtung verwendet.

 

Jeder Mensch verfügt über ein unbeschreiblich großes tänzerisches, sowie künstlerisches Potential. Dieses Potential gilt es zu entdecken und mit viel Freude an Bewegung und Ausdruck zu fördern.

 

Im Unterricht wird den Schülern tänzerische Prinzipien vermittelt, die so entdeckt und verinnerlicht werden, dass sie in ein Thema bzw. Choreographie umgesetzt werden können. Die Vermittlungsmethode des zeitgenössischen Tanzes setzt besonders auf das `selbst herausfinden´. Das fördert die Kreativität der Tänzer als eigenständige Individuen von Anfang an. Dieser Aspekt ist auch wichtig für solche, die professionell tanzen wollen. Die Anforderung an Profi Tänzer sind vielfältig, außergewöhnlich kreativ sein zu können, gehört in jedem Fall dazu.

8 - 10 Jahre, dienstags, 16:00 - 17:00 Uhr*

Erwachsene, dienstags, 18:00 - 19:30 Uhr*

Ort: Freie Waldorfschule Überlingen, im großen Musiksaal

*(in den Ferien von BW findet kein Unterricht statt)